Persönliche Freiheit kann für jeden Menschen etwas anderes bedeuten: frei zu sein von den Einschränkungen durch chronische Schmerzen; frei zu sein von sich wiederholenden Stimmungen, Verhaltensweisen, Beziehungsdynamiken;  frei zu sein von ständigem sich Sorgen und an sich Zweifeln; frei zu sein von einschränkenden Überzeugungen, Glaubenssätzen, Schlussfolgerungen aus der persönlichen Geschichte oder dem sozialen und kulturellen Umfeld;  frei zu sein von Erwartungen anderer, denen man oft automatisch zu entsprechen versucht.

Wohlbefinden kann sich einstellen durch eine Reduktion des Leidens unter chronischen Beschwerden; durch mehr Energie, Motivation, Kraft im Leben; durch ein Mehr an Selbstvertrauen, Offenheit, Nähe mit Menschen; durch mehr Klarheit, mehr Stille, mehr Entspannung; einer größeren Entscheidungsfreudigkeit; mehr an Leichtigkeit, Lebendigkeit, Genussfähigkeit; durch einen Zugang zur eigenen Kreativität, durch mehr Erfolg in allem, was man macht.

In unserer Arbeit als Grinberg Praktikerinnen nutzen wir die natürliche Fähigkeit des Menschen zu lernen und das Bedürfnis nach persönlicher Freiheit in der Gestaltung des eigenen Lebens.

In all dem begegnen wir Menschen nicht mit einem Patentrezept, sondern in dem wir sie wahrnehmen mit all ihren Fähigkeiten, Qualitäten, Wünschen, Sehnsüchten, Ängsten und Einschränkungen,  die sie sich selbst geben.Wir setzen auf die Eigenverantwortlichkeit von Menschen und auf ihren Wunsch, mit immer neuen Herausforderungen im Leben besser umgehen zu können.

Unsere Vision in der Arbeit mit Menschen ist, ihnen durch das Schulen ihrer Wahrnehmung und durch mehr Aufmerksamkeit auf ihren Körper einen Weg aufzuzeigen, wie sie mehr von dem leben können, was sie als ihr Ziel oder ihren Wunsch im Leben definieren.

Wir wollen unseren Klienten und Klientinnen dabei mit all unserem Interesse an Menschen, mit Herzlichkeit, Humor und unserem Respekt vor ihren persönlichen Herausforderungen begegnen.